GILCHING - familienfreundlich - zentral - idyllisch

Die drittgrößte im oberbayerischen Landkreis Starnberg liegende Gemeinde mit mehr als 19.000 Einwohner liegt ca. 10 Kilometer von München entfernt und ist über die A 96 oder über die S-Bahn (S 8) optimal an die Landeshauptstadt angeschlossen.

Gilching liegt geografisch im malerischen „Fünfseenland“ und befindet sich somit genau zwischen den idyllischen und beliebten Naherholungsgebieten rund um den Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Wesslinger See und Pilsensee in westlicher Richtung und der pulsierenden Weltstadt mit Herz in östlicher Richtung.

Der Landkreis Starnberg ist bundesweit unter den Top-10-Standorten für Immobilieninvestitionen. Im direkten Vergleich wurden alle Städte und Regionen Deutschlands mit dem besten Wertsteigerungspotenzial ermittelt. Von einer stabilen und langfristigen Wertentwicklung ist in Gilching daher auszugehen

Für viele Menschen ist auch die Nähe - und dadurch gute Erreichbarkeit mit dem Auto - zu attraktiven Urlaubszielen im heimischen Bayern, im benachbarten Österreich oder auch in Italien ein wichtiges Entscheidungskriterium, die entschieden für die Lage im Fünfseenland spricht.

Gilching bietet 3 Grundschulen, eine Mittelschule und ein Gymnasium. Zudem stehen mehrere Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung.

Spielplätze, Sport- und Bolzplätze sowie Sporthallen und diverse Sportvereine laden ein, etwas für die körperliche Ertüchtigung zu tun.

Gilching bietet somit eine hervorragende Infrastruktur und generationsübergreifend ein ansprechendes Freizeitprogramm für jedermann.

LAGEBESCHREIBUNG